Jugendfeuerwehr

Ausflug zur Burg Loket

Am 0P10102349.06.2018 organisierten unsere tschechischen Freunde der Jugendfeuerwehr Vejprty einen Ausflug zur mittelalterlichen Burg Loket.

Die Stadt und die gleichnamige Burg Loket liegen in einer Biegung des Flusses Ohře (Eger), der hier einen Felsen umfließt und einem gebeugten Arm ähnelt, daher kommt auch der Name Loket (Elbogen). Für die Kids wurde eine Burgführung organisiert. Auf dem gesamten Burggelände werden 600 Jahre Geschichte durch zahlreiche Exponate und Dokumente anschaulich dargestellt. Besonderes Highlight war natürlich die mittelalterliche Folterkammer, die mit einigen Gruseleffekten aufwartete.

Im Anschluss an die Burgführung gab es noch ein leckers Mittagessen im Burgkeller. 

 

Die Ausflug der Jugendfeuerwehren zur Burg Loket ist Bestandteil des Projektes "Sicherheit der Bewohner auf dem Gebiet Bärenstein-Vejprty" welches im Rahmen des Kooperationsprogrammes Freistaat Sachsen - Tschechische Republik 2014 - 2020 mit Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung der Europäischen Union gefördert wird.

Emblem Europaeische Union mit Verweis Fonds FarbeProgrammlogo Langversion Farbe

 

 

Brandeinsatz

16.07.2021
weiterlesen

Dienstplan

Do, 30. September 2021
19:00 Uhr
FwdV 3 Einheiten im Hilfeleistungseinsatz
--------------------------------------
Do, 14. Oktober 2021
19:00 Uhr
Vorgehensweise Feuerlöscher und Kleinlöschgeräte
--------------------------------------

Dienst Jugend

Mo, 27. September 2021
17:00 Uhr
Tragbare Leitern, Knoten und Stiche
--------------------------------------
Mo, 11. Oktober 2021
17:00 Uhr
Technische Hilfe, Hebekissen
--------------------------------------

Anmelden

Besucher

Heute 386

Monat 12635

Insgesamt 686137

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.