Feuerwehr

Bäume brennen für guten Zweck

baamverbrenneDas erste Knutfeuer 

hat am gestrigen Freitagabend in Bärenstein gebrannt –
beim ersten :


"Baarnstaaner Baamverbrenne“


Und die Veranstalter von Feuerwehr und Arbeiterwohlfahrt verzeichneten großes Interesse.

72 ausgediente Weihnachtsbäume waren mitgebracht worden. Und auch mit der Resonanz zeigten sich die Gastgeber zufrieden. 

 

Annähernd 80 Besucherinnen und Besucher beobachteten das Feuer bei Livemusik, Kesselgulasch und Glühwein.

Dabei diente das Spektakel auch noch einem guten Zweck.

 

Denn vom Gesamterlös der Veranstaltung soll eine Rutsche für den örtlichen Kinderhort „Räubärbande“ der Arbeiterwohlfahrt erworben werden.

Quelle: FP, 11.01.2020

Technische Hilfeleistung

Einsatzfoto Hilfloser Igel auf Dach von ... 15.05.2021
weiterlesen

Dienstplan

24. Juni 2021
19:00 Uhr
Praktische Ausbildung - gemeinsamer Dienst
--------------------------------------
08. Juli 2021
19:00 Uhr
Praktische Ausbildung - gemeinsamer Dienst
--------------------------------------

Anmelden

Besucher

Heute 962

Monat 19621

Insgesamt 606043

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.