Technische Hilfeleistung

31.10.2018
weiterlesen

Spende Blut
     Rette Leben

11.12.2018

03.04.2019

10.07.2019
09.10.2019


Jeweils in der Zeit 

von 14:00 – 18:30 Uhr

Ort:
Gerätehaus der FF Bärenstein
Anton-Günther-Straße 9A

Besucher

Heute 50

Monat 268

Insgesamt 311390


Dienstag, 11. Dezember 2018
14:00 Uhr bis 18:30 Uhr
Blutspendetermin im Gerätehaus der FF Bärenstein, Anton-Günther-Str. 9a

Blutspende

Feuerwehr

Bärensteiner Feuerwehr nimmt neuen Gerätewagen in Besitz

fahrzeugbergabeEs war die größte Ausgabe der Gemeinde in diesem Jahr: das neue Fahrzeug für die Brandbekämpfer. Und das hat es im wahrsten Sinne des Wortes in sich.

Ein neuer Gerätewagen Logistik steht seit wenigen Tagen im Depot der Freiwilligen Feuerwehr Bärenstein. Etwa 214.000 Euro hat die Gemeinde in das Fahrzeug investiert, erläutert Wehrleiter Christian Oettel.
Unerwartet große Unterstützung war dabei vom Erzgebirgskreis gekommen. Denn statt der üblichen 80.000 Euro Fördermittel haben die Bärensteiner 112.000 Euro erhalten. Grund dafür ist der Ölskimmer - ein Gerät, mit dem Öl von der Wasseroberfläche abgesaugt werden kann. Da die Bärensteiner damit auch in anderen Regionen des Erzgebirgskreises mit im Einsatz sind, haben sie die zusätzliche Förderung erhalten.



Aber auch sonst hat es das neue Fahrzeug im wahrsten Sinne des Wortes in sich. Bietet es doch im vorderen Bereich Platz für Pumpe, Strahlrohre und Schläuche für die Wasserversorgung auf der einen sowie für Notstromaggregat und Beleuchtungssatz auf der anderen Seite - einschließlich pneumatischem Lichtmast. Der Kofferaufbau mit hydraulischer Laderampe ermöglicht den Transport verschieden bestückter Rollcontainer.
Dort findet seinen Platz, was bisher einzeln auf Hängern transportiert werden musste. Der große Vorteil: Die einzelnen Container können bei Bedarf unkompliziert an verschiedenen Einsatzorten abgeladen und später wieder aufgeladen werden.

In der Fahrerkabine ist Platz für eine Staffelbesatzung - mit Fahrer, Einheitenführer und vier weiteren Einsatzkräften. Insgesamt sind gegenwärtig in der Bärensteiner Wehr 30 Männer und eine Frau aktiv im Einsatz, die Nachwuchstruppe zählt 14 Mädchen und Jungen. Dank der Neuanschaffung konnte ein mittlerweile 26 Jahre altes Katastrophenschutzfahrzeug ausgemustert werden.

Quelle: Freie Presse vom 07.10.2015 - Antje Flath

Helfe Helfern helfen

Anmelden