letzter Einsatz

Fehlalarm

14.09.2017
weiterlesen

Besucher

Heute 57

Monat 1890

Insgesamt 288031

Jugendfeuerwehr

Jugendlager Vejprty - Bärenstein

Gruppe2Vom 19. Mai -21. Mai 2017 fand das erste gemeinsame Jugendfeuerwehrlager zwischen den Jugendfeuerwehren aus Vejprty und Bärenstein statt. Im idyllischen Kryštofovy Hamry am Fuße der Talsperre Přísečnice trafen sich dafür 20 Kinder und Jugendliche mit Ihren Betreuern um ein entspanntes gemeinsames Wochenende zu erleben. Trotz sprachlicher Barrieren fanden sich die Mädels und Jungs schnell zusammen. Es wurden Aktivitäten wie z.B. das Balancieren auf einer Slackline, Basteln eines Andenkens und Zielschließen durchgeführt. Am Samstagnachmittag wanderten wir zum "Karlsbrunn", der an der östlichen Seite der Talsperre Přísečnice liegt.

Weiterlesen ...

23. Regionalausscheid in Bärenstein

Am IMG 028114.05.2016 trafen sich 20 Mannschaften des RB-Annaberg der Kreisjugendfeuerwehr Erzgebirge zum diesjährigen 23. Regionalausscheid in der Disziplin Gruppenstafette in Bärenstein.
Bei kühlen Temperaturen aber trockenem Wetter fand ein spannender und fairer Wettkampf statt. Die etwa 150 Kinder und Jugendlichen gaben ihr Bestes und stellten wiedereinmal in hervorragender Weise ihr Können und Ihre Fertigkeiten unter Beweis. Die Mannschaft der JF-Bärenstein lag mit ihrem 9. Platz in der Wertungsgruppe II im Mittelfeld. Die Gewinner der einzelnen Wertungsgruppen werden den Regionalbereich zum Kreisausscheid am 18.06.2016 in Oelsnitz/Ergeb. vertreten. Hierfür möchten wir den Wettkämpfern aus Buchholz und Hermannsdorf viel Erfolg wünschen.

Weiterlesen ...

Kinderfest zur Fahrzeugübergabe

20151003_094730 Zur feierlichen Fahrzeugübergabe unseres Gerätewagens-Logistik 2 am 3. Oktober 2015 wurde ein Tag der offenen Tür durchgeführt. Unser Part als Jugendfeuerwehr war die Ausrichtung eines Kinderfestes
Was passt mehr zu einem Kinderfest als eine Hüpfburg und dann noch in Form einer Drehleiter. Diese und das Infomobil stellte uns die Kreisjugendfeuerwehr zur Verfügung.  20151003_110307
 20151003_132330 Bei ausgezeichnetem Wetter konnten die Kids als "Tippelsbacher Feuerwehr" Brände mit Übungsfeuerlöschern bekämpfen, Fragen rund um das Thema Feuerwehr beantworten, ihre Geschicklichkeit am "Heißen Draht" unter Beweis stellen und viele weitere Attraktionen nutzen.
Es wurde jede Menge "Löschwasser" verbaucht und der eine oder andere musste sich umziehen gehen weil er bei den Löscharbeiten komplett durchgeweicht wurde.   20151003_132344
 20151005_153046

Unsere Jüngsten, die "Feuerbären" der Grundschule besuchten uns dann am 5. Oktober und inspizierten ausgiebig die neue Technik.

Sie bastelten Feuerwehrautos aus Pappe und gestalteten sie farblich sehr aufwendig und "visionär".

Die Jugendfeuerwehr Bärenstein und die Feuerbären der Grundschule wünschen allzeit gute Fahrt und sichere Heimkehr von den Einsätzen.

 

Partnerschaftswochenende der Jugendfeuerwehren

Zu einem Partnerschaftswochendende trafen sich vom 17.07. -19.07.2015 die Jugendfeuerwehren Bärenstein und Planegg in Bärenstein.  img_3892
 cimg3977 Der Schulungsraum im Gerätehaus wurde zum Schlafsaal umfunktiniert, so dass die Kameradinnen und Kameraden auf Ihren bequemen Feldbetten ein gemütliches Nachlager hatten.

"

Weiterlesen ...

Fahrradunfall - Was ist zu tun?


Thema dieses Ausbildungsdienstes war 1. Hilfe.


Das Szenario stellte sich so dar, dass 3 Fahrradfahrer ineinander gefahren waren. 


Einer war bewusslos. Der zweite hatte offenen Wunden an Kopf und Arm und der dritte war nicht mahr am Unfallort auffindbar. 

20150709_171237_resized_1

 20150709_171908_resized_1

Nachdem Eintreffen der JF wurde durch die Kameraden zunächst die Unfallstelle abgesichert. 


Dannach wurde die Situation analysiert und erste Maßnahmen ergriffen. 

Dem Kameraden mir offenen Wunden wurden Verbände angelegt und der gebrochene Arm geschient.

 20150709_172323_resized_1
 20150709_172916_resized_1 Bei der bewusstlosen Person wurden die Vitalfunktionen überprüft. Nachdem festgestellt wurde das er noch atmet, wurde er in die stabile Seitenlage gelegt und weiterhin überwacht.
Die dritte Person, die nicht mehr am Unfallort war, wurde gesucht. Es stellte sich heraus, dass sie der Verursacher des Unfalles war und aus Panik weggelaufen ist und sich hinter einem Baum versteckt hatte. Sie wurde ebenso wie die beiden anderen dem Rettungsdienst übergeben.

 20150709_171335_resized_1

"

Regionalausscheid 2015 in Bärenstein

 

Am 20.06.2015 trafen sich 14 Mannschaften aus insgesamt 10 Jugendfeuerwehren zum Regionalausscheid ANA der Kreisjugendfeuerwehr Erzgebirge auf dem Bärensteiner Waldstadion.                                                                                 ,,,
,,,img_2297 ,,,
,,,
  ,,,
,,,img_2293 ,,,
,,,
,,,

,,,Trotz des extrem schlechten Wetters gaben
,,,die Mädels und Jungs alles und ließen einen
,,,fairen und spannenden Wettkampf stattfinden. 
,,,

,,,

,,,  ,,,

,,,

"

Weiterlesen ...

+++ Feuerbären beugen Waldbränden vor +++

,,,,,,,,,,,,

Um Waldbränden vorzubeugen schwärmten am 23.04.2015 die "Feuerbären" der Grundschule Bärenstein aus und sammelten weggeworfenen Unrat im Wald. Ausgerüstet mit Arbeitsschutzhandschuhen und Abfallsäcken ging es dem Müll an den Kragen. ,,,
,,,sam_6591 ,,,
,,,
,,,

"

Weiterlesen ...

+++ Fahrzeugübergabe GW-SuE vorgezogen +++

Bärenstein, Erzgebirgskreis
05.02.2015

 

 

 

 

 

 

Ein Paukenschlag für die Kameraden der Feuerwehr Bärenstein.

Die eigentlich erst für den Herbst geplante Übergabe eines neuen Feuerwehrfahrzeuges Typ GW-SuE (Gerätewagen Schnee und Eis) konnte vorgezogen werden.

 

 
img-20150205-wa0001_resized
Aufgund des unermüdlichen und engagierten Einsatzes unserer "Feuerbärchen" wurden Fahrgestell und Aufbau erstmals aus "einem Stück" hergestellt. Diese innovative Technik, an der sich Hersteller wie Magirus und Ziegler seit Jahren die Zähne ausbeißen, konnte dank kreativer Köpfe und fleißiger Fertigungstechniker erstmals in die Realität umgesetzt werden.

img-20150205-wa0002_resized   

 

Auch beim Design wurde bereits die neue Feuerwehrrichtlinie des Sächsischen Staatsministeriums des Innern (FwRL 0815) umgesetzt. Diese besagt, dass Feuerwehr-Neufahrzeuge zukünftig in weißer Farbe (RAL 9010) ausgeliefert werden müssen. Lediglich die Bezeichnung "FFW" darf in rot (RAL 3000) erfolgen.

 img-20150205-wa0003_resized

Ganz ernst gemeint ist dieser Artikel natürlich nicht. Er zeigt jedoch wie begeisterungsfähig unsere oft zu Unrecht verpönte Jugend ist. Mit viel Eifer und Tatendrang waren die Jungs dabei IHR Feuerwehrauto aus Schnee und Eis zu bauen. Das Resultat kann sich, meiner Meinung nach, durchaus sehen lassen. 

Allen Schülern und Ihren Familien wünscht die Jugendfeuerwehr Bärenstein gute Halbjahreszeugnisse und was noch viel wichtiger ist -->    
C O O L E   W I N T E R F E R I E N!!!

"

Werbevideo FF Bärenstein
helfe

Dienstplan

28. September 2017
19:00 Uhr
FwDV3 Einheiten im Löscheinsatz -Zugübung -
--------------------------------------
12. Oktober 2017
19:00 Uhr
Gemeinsamer Dienst mit Weipert (in Bärenstein)
--------------------------------------

Dienst Jugend

28. September 2017
17:00 Uhr
Löschangriff Übung
--------------------------------------
14. Oktober 2017
07:30 Uhr
Ausflug nach Belantis (mit Weipert)
--------------------------------------

Anmelden