letzter Einsatz

Technische Hilfeleistung

30.09.2017
weiterlesen

Besucher

Heute 6

Monat 1819

Insgesamt 290169

Blutspendetermine

blut
03.01.2018         

04.04.2018

04.07.2018

02.10.2018

Jeweils in der Zeit
von 14:00 – 18:30 Uhr

Ort:
Gerätehaus der FF Bärenstein
Anton-Günther-Straße 9A

Feuerwehr

Die Rookies aus Bärenstein schnappen sich den Pokal

openerZum Pokalkampf der FF Grüna am 02.10.2011 (mit DDR-TS8) hatte das seit einem halben Jahr bestehende "Team Löschangriff" rund um Thomas Vogt einiges vor. Als 13. Team von insgesamt 16 Mannschaften gingen die Bärensteiner an den Start. Bis zu diesem Zeitpunkt lag Grüna-Trabant mit 38,26 sec. recht klar in Front. 
Ruhig gingen die jungen Bärensteiner ihren Lauf an, die Zeit von Grüna-Trabant erschien schlagbar - wenn alles rund läuft.
Und es lief rund!!
In einem gelungen Lauf setzten sie mit einer hervoragenden Zeit von 35,70 sec. eine erste Duftmarke. 

 

Anerkennendes Nicken von den Teams die ihren Wertungslauf schon absolviert hatten, und teilweise fragende Gesichter von den 3 verbleibenden Teams waren die Reaktionen auf diese Zeit. Ein Kamerad aus Affalter fragte, was zum Teufel die Jungs denn gefrühstückt hätten? Nun, man weiß es nicht, aber es scheint das richtige gewesen zu sein. Cool  

Nun ging das Warten los, wenn der Lauf durch ist kannst du nur noch zuschauen und hoffen das die Zeit etwas wert war.

Dittersdorf blieb hinter uns, somit war das Treppchen geschafft. Platz 3 war sicher.
Grüna schoss sich mit einem verkorksten Lauf aus der Wertung, das war wirklich sehr schade für den Veranstalter, der diesen Tag hervorragend organisiert hatte, aber für uns hieß das sicherer Zweiter!
Jetzt wurde es langsam zur nervlichen Zerreisprobe. Die letzte Mannschaft am Start - der Titelverteidiger Großolbersdorf.
 
Ob wir sie nervös gemacht haben, oder sie sich nervös machen liesen -  man weiß es nicht. Jedenfalls holperte der Löschangriff der Titelverteidiger ein wenig, und nachdem beide Ziele "erst" nach 39,24 sec. gefallen waren stand fest, wir sind die Pokalgewinner!
Phhuu, trotz arger Holperer eine 39-er Zeit, ich denke Groß-O nimmt sich für nächstes Jahr einiges vor .... Aber wir auch! Cool 

thomas_vogtNachdem die Jugendfeuerwehren ihre Wertungsläufe absolviert hatten, wobei hier die Kiddis im Alter von 5-9 Jahren!!! das Higlight waren, nahmen die Teammitglieder noch einmal Fahrt auf und liesen ihren Mannschaftsleiter im Behälter der Wasserentnahme banden gehn. Irgendwie hat Thomas Vogt das schon gewusst, Wechselklamotten hatte er jedenfalls dabei. Lächelnd

Fazit: Ein rundum gelungener Sonntag. Tolle Organisation durch die FF Grüna, nette Feuerwehrkameraden an allen Ecken und Enden. Und wir kommen natürlich wieder - wir müssen ja auch, aber als Titelverteidiger können wir nächstes Jahr nicht nur warten was kommt, sondern dürfen nachlegen!

Beim Spaßwettbewerb, der glaube ich vor allem für das Puplikum gedacht ist, konnten wir auch wieder punkten und holten den 2. Platz!  

Kurz noch ein Abriss zur eingesetzten Technik für den Wettkampf:
In unserem Fall eine original belassene Jöhstädter TS 8/8 Zweitakt, Baujahr 1982 mit 28 PS !!! - Zum Vergleich, unsere Einsatz-TS 8/8 Eurofire von Magirus ist mit Elektrostart und 73,42 PS unterwegs...
Aber das alte Mädel hat geschnurrt wie eine Katze, was nicht zuletzt der Einstellarbeit von Thomas Vogt zu danken ist.
Und nächstes Jahr, wenn sie 30 wird, schnurrt sie hoffentlich genau so!

Dienstplan

26. Oktober 2017
19:00 Uhr
Menschenrettung Schule, Einrichtung Sammelplatz, Zelt, Zeltheizung
--------------------------------------
09. November 2017
19:00 Uhr
FwDV 3 Einheiten im TH-Einsatz - Licht, Strom -
--------------------------------------

Dienst Jugend

26. Oktober 2017
17:00 Uhr
Technische Hilfe, Übung
--------------------------------------
09. November 2017
17:00 Uhr
Beleuchten, Personensuche, Wärmebildkamera
--------------------------------------

Anmelden