letzter Einsatz

Technische Hilfeleistung

23.06.2017
weiterlesen
Unwetterwarnung für Erzgebirgskreis :
Es ist zur Zeit keine Warnung aktiv.

Besucher

Heute 44

Monat 2499

Insgesamt 280530

Feuerwehr

135 Jahre Feuerwehr Bärenstein

135_openerAm Samstag, dem 24. September 2011 feierte die Feuerwehr Bärenstein ihr 135-jähriges Jubiläum.

Bereits am Freitag Abend konnten wir eine 10-köpfige Abordnung unserer Partnerfeuerwehr aus Planegg als Gäste begrüßen.
Am Samstag um 14:00 Uhr begannen das Fest mit einer Feierstunde für geladene Gäste. Sehr viele Gemeinderäte, Vereine des Ortes und benachbarte Feuerwehren folgten unserer Einladung. Aus diesem Grund waren zu Beginn der Feierstunde die verbliebenen freien Plätze an einer Hand abzuzählen.
Nach den Eröffnungsworten und einem geschichtlichem Abriss über die Entwicklung der Feuerwehr Bärenstein durch den Gemeindewehrleiter Matthias Oehme, hielt unser Bürgermeister Bernd Schlegel eine Rede, in der er noch einmal auf die Wichtigkeit der Feuerwehr für den Ort hinwies. Dies unterstrich er durch die Übergabe von neuen Feuerwehr-Einsatzjacken für die aktive Abteilung der Bärensteiner Feuerwehr.

Aufgelockert wurde die Festveranstaltung durch zwei Auftritte der "Singebärchen" der Grundschule Bärenstein. Danke für Eure tolle musikalische Einlage!

Auch der Vorsitzende des Kreisfeuerwehrverbandes Erzgebirge, Kamerad Helmar Schmiedel, und der Kreisbrandmeister des Erzgebirgskreises, Kamerad Lorenz fanden treffende, aber auch mahnende Worte in ihren Reden.wettkampfstrahlrohre
Etwas unruhig wurde es unter den Bärensteiner Kameraden, als sich zwei unserer Planegger Freunde, Reiner Scharf und Peter Heizer, mit einem schicken Köfferchen auf den Weg zur Bühne machten. Reiner Scharf überbrachte die Glückwünsche der Planegger Kameraden, und überreichte dem Gemeindewehrleiter 2 Wettkampfstrahlrohre für unsere Wettkampfmannschaft. Peter Heizer überreichte , ebenfalls verbunden mit den besten Grüßen aus Planegg, einen Umschlag mit einer Finanzspritze für unsere Jugendfeuerwehr an den Jugendwart Silvio Wagner.
schoenfeldBei der Übergabe der Strahlrohre an den Mannschaftsleiter Thomas Vogt, kündigte dieser für 17:00 Uhr die Präsentation eines Wertungslaufes "Löschangriff" mit den neuen "Waffen" an.
Nach der Feierstunde startete das
Blasorchester Schönfeld mit einem 2-stündigen Mix aus alten und neuen Weisen. Unter der Leitung von Klaus Schmidt zeigten die Schönfelder, dass Blasmusik eine richtig tolle Sache ist!

kinderfestParallel hatte das Kinderfest bei strahlendem Sonnenschein schon vor 15:00 Uhr (eigentlicher Startschuss) schon richtig Fahrt aufgenommen.
Ein buntes Gewusel und Getümmel zeigte sich dem Betrachter rund um die Tippelsbacher Feuerwehr, die Schminktische der AWO, die Hüpfburg und die Drehleiter aus Buchholz, die zum Kistenstapeln einlud. Strahlende Gesichter zeigten, das wir mit unserem Kinderfest den Nagel auf den Kopf getroffen hatten. Staunende Gesichter gab es auch bei den Erwachsenen, als Bruno Loos es schaffte 30 Kisten übereinander zu stapeln, ohne mit diesem riesigen Turm umzufallen.

Nach 17:00 Uhr war es dann so weit, während die Schönfelder noch mit stimmungsvoller Musik ihr Puplikum in den Bann zogen, hatte die Wettkampfmannschaft heimlich still und leise den Aufbau für die Demonstration des "Löschangriff naß" vorgenommen. Unter der Moderation von Helmar Schmiedel machten sich die Männer daran zu zeigen, wie schnell man einen Löschangriff über knapp 100 Meter vortragen kann. 
Handgestoppte 32 Sekunden waren das Ergebniss des ersten Einsatzes der neuen Strahlrohre. Eine Zeit, die den Wettkämpfern und dem Mannschaftsleiter Thomas Vogt die Mundwinkel extrem nach oben gezogen hatt. Lächelnd Am 2. Oktober treten sie in Grüna zum Pokalkampf an, nicht nur die Wettkämpfer sind gespannt was da für unsere Männer drin ist - &qu

Werbevideo FF Bärenstein
helfe

Dienstplan

06. Juli 2017
19:00 Uhr
FwDV 3 Einheiten im TH-Einsatz - Wald -
--------------------------------------
20. Juli 2017
19:00 Uhr
FwDV 3 Einheiten im TH-Einsatz - Wasserverschmutzung -
--------------------------------------

Dienst Jugend

06. Juli 2017
17:00 Uhr
Feriendienst (Spaß- und Spiel)
--------------------------------------
03. August 2017
17:00 Uhr
Feriendienst (Spaß- und Spiel)
--------------------------------------

Anmelden